FR | DE

Programm

11.03.2018 | 17 Uhr
Scherzi Musicali
Osterkonzert

11.03.2018 17 Uhr
Deborah Cachet, Sopran. Leandro Marziotte, Countertenor.
Nicolas Achten, Bariton, Cembalo, Laute, Harfe, künstlerische Leitung. Ortwin Lowyck, Geige. Patrizio Germone, Geige. Edouard Catalan, Cello. Mathieu Valfré, Orgel. Paul Kieffer, Arciliuto.
 
Joseph-Hector Fiocco, Jubilate Deo pour baryton, deux altos et basse continue
Giovanni-Battista Pergolesi, Sonata à tre in sol minore pour deux violons et basse continue
Alessandro Scarlatti, Salve Regina pour soprano, alto, deux violons et basse continue
Giovanni Battista Pergolesi, Stabat Mater pour soprano, alto, deux violons et basse continue

Innerhalb von 10 Jahren ist es dem belgischen Ensemble Scherzi Musicali gelungen, sich einen unumstrittenen Platz in der Welt der Alten Musik zu schaffen. Das Ensemble um Nicolas Achten umfasst 3 bis 20 Musiker und ist auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisiert. Achten ist einer der wenigen Sänger, der sich selbst auf der Laute, der Theorbe, der Harfe oder auch dem Cembalo begleiten kann.

Passend zur Passionszeit präsentiert das Ensemble als Höhepunkt des Osterkonzerts ein barockes Meisterwerk, das Stabat Mater von Pergolesi.
 

Tarif normal 26 EUR / Tarif jeunes 13 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu