FR | DE

Programm

29.04.2018 | 18 Uhr
Ready for China - KMVL
KammerMusekVeräinLëtzebuerg

Béatrice Rauchs, Klavier. Mariette Lentz, Sopran. Haoxing Liang, Violine. Niall Brown, Cello. Markus Brönnimann, Flöte. Sébastien Duguet, Klarinette.
 
DaiLi Xia, The Gurgling Nahu.
Claude Debussy, Cinq poèmes de Baudelaire, cycle de mélodies pour chant et piano.
Alexander J. Villanueva, Ika-apat na Silakbo.
George Crumb, 11 echoes of autumn pour violon, flûte-alto, clarinette, piano.
QiuPang YangYang, Whale fall.
Marcel Reuter, Mezza voce (…et le sommeil sur la pierre…), pour flûte, clarinette, violon, violoncelle et piano.
 
 
Das China-ASEAN Music Week Festival, welches Anfang Juni 2018 in Nanning stattfindet, hat den KMVL-KammerMusekVeräin Lëtzebuerg zu Konzerten eingeladen, in denen zeitgenössische Werke asiatischer Komponisten uraufgeführt werden. Zudem wird der KMVL in Shanghai und Chengdu zeitgenössische Musik von luxemburgischen oder in Luxemburg lebenden Komponisten spielen. In diesem CAPE-Konzert möchte der KMVL dem Publikum einen interessanten Ausschnitt aus seinem Reiserepertoire vorstellen – wissend, dass zum Zeitpunkt der Publikation die brandneuen asiatischen Werke noch nicht bekannt und daher nicht im Konzertprogramm fürs CAPE aufgeführt sind.

Crumb entwickelt in seinen Kompositionen immer wieder eine reichbestückte Palette von faszinierenden Klangfarben, die er durch besondere instrumentale Spieltechniken und Notationsweisen kreiert. Marcel Reuter gilt als Schöpfer sensibler Klangwelten, in denen beispielsweise Zwischentöne und Halbschatten auf wunderbare Weise ausgeleuchtet werden.
  Tarif normal 21 EUR / Tarif jeunes 10.5 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu