FR | DE

Programm

22.03.2018 | 20 Uhr
Sanseverino

22.03.2018 20 Uhr
Stéphane Sanseverino, Gitarre, Gesang. Marco Balland, Mundharmonika. Stéphane Huchard, Schlagzeug. Christophe Cravero, Hammondorgel, Violine.

Zwischen Chanson, Jazz manouche, Gipsy Jazz und Blue Grass – der französische Singer-Songwriter und Gitarrist mit italienischen Wurzeln Sanseverino bewegt sich gekonnt durch die verschiedensten Musikstile. Zunächst bekannt geworden als Teil der Gruppe Les Voleurs de Poules, ist Sanseverino, der seine Inspiration unter anderem auch aus der Musik von Django Reinhardt und Frank Zappa bezieht, seit 1999 als Solokünstler unterwegs. Für September 2017 ist ein neues Album in Planung, das bisher nur einen Arbeitstitel trägt: Montreuil/Memphis. Mit dessen Veröffentlichung wird er sich sodann auf eine neue Tournee begeben, die - auch noch ohne Titel - aber ganz gewiss auch Ettelbrück auf dem Tourplan stehen hat. Sein Konzert wird dabei sowohl Titel des neuen Albums als auch alte Songs in neuen Arrangements umfassen. Sanseverino betont, dass seine aktuellen Chansons einen besonders bluesigen Einschlag bekommen und Fans von Sony Boy Williamson, G. Love and Spécial Sauce, Bo Diddley oder J.L. Hookers voll auf ihre Kosten kommen werden.
  Tarif normal 31 EUR / Tarif jeunes 15.5 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu