FR | DE

Programm

15.03.2018 | 20 Uhr (Première)
Success Story
Compagnie du Grand Boube

15.03.2018 20 Uhr
Mit Franz Leander Klee, Renelde Pierlot und Germain Wagner.
Carole Lorang, Regie. Mani Muller, Adaptation und Dramaturgie. Francis Schmit, Recherche und Transkription der Zeugenaussagen. Peggy Wurth, Szenographie und Kostüme. Alain Schumann, Musik. Francis Schmit, Mani Muller, Übersetzungen.
 
Nach Welcome to Paradise, einem dokumentarischen Theaterstück über den Platz der Asylbewerber in der luxemburgischen Gesellschaft, setzt die Compagnie du Grand Boube ihre künstlerische Arbeit auf Basis von Feldforschung fort. Mit Success Story geht das Team von Carole Lorang und Mani Muller diesmal dem Begriff des Erfolgs bei Personen, die in Kinderheimen aufgewachsen sind, nach. Geschichten von drei Generationen an Heimkindern werden so nach gewissenhafter Recherchearbeit und Zusammentragen von Zeugenaussagen für die Theaterbühne bearbeitet und von Schauspielern, die selbst diesen drei Generationen angehören, szenisch umgesetzt.
 
Eine Koproduktion der Compagnie du Grand Boube mit dem CAPE-Centre des Arts Pluriels Ettelbruck, neimënster und em Théâtre d’Esch in Zusammenarbeit mit den Maisons d’Enfants de l’Etat.
 
ON TOUR :
neimënster : du 16 au 18 avril 2018
Théâtre d’Esch : les 8 et 9 mai 2018
 

 
  Tarif normal 21 EUR / Tarif jeunes 10.5 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu