FR | DE

Kalender

19.10.2013 - 20.10.2013 , 19.10 20 Uhr , 20.10 17 Uhr
Die Fledermaus
Operette von Johann Strauss. Eine Produktion der Kompanie Opera Mobile.

"Die Fledermaus" - Operette von Johann Strauss

CREATION!
Opera Mobile & Orchestre de Chambre du Luxembourg


Premiere: 19.10.13, um 20 Uhr
2.Vorstellung: 20.10.13, um 17 Uhr
Einführung ins Werk: am Samstag, um 19:30 Uhr / am Sonntag, um 16:30 Uhr (auf DE)

Der Luxemburger Dirigent Jonathan Kaell und seine Opera Mobile sind zum 2. Mal zu Gast im CAPe, diesmal mit der erfolgreichsten Wiener Operette aller Zeiten: „Die Fledermaus“ von Johann Strauss. Die 1874 uraufgeführte Operette mit ihren bekannten Melodien gilt als Meisterwerk des Walzerkönigs Strauss. Die Geschichte ist gespickt mit zeitlosen Wahrheiten, das Intrigenspiel und die außerehelichen Abenteuer der noblen Gesellschaft finden in dieser turbulenten Verwechslungskomödie aber ein Happyend, das mit Tanz und Sekt gefeiert wird. Für die Inszenierung zeichnet sich der 1983 geborene Sebastian Welker verantwortlich. Er ist mit der Oper großgeworden und hat früh seine Leidenschaft zum Regieführen entdeckt. Seit 2007 arbeitet er für verschiedene Theater, u.a. am Staatstheater Saarbrücken.

Jonathan Kaell, musikalische Leitung. Sebastian Welker, Regie. Julia Przedmojska, Kostüme, Bühne. Mit Adam Sanchez, Nelly Palmer, Anne Kathrin Fetik, Harrie van der Plas, Onur Abaci, Marek Reichert.
Die Fledermaus wird am 6.2. und am 8.2. in Dudelange und Echternach und im Mai und Juni in Illingen aufgeführt.
 
Koproduktion: CAPe Ettelbruck, Trifolion Echternach, opderschmelz Dudelange, Opera Mobile asbl, Orchestre de Chambre du Luxembourg, OEuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte|Start up. Fondation de Luxembourg. Partner: Nei Stemmen a.s.b.l., Hochschule für Musik Saar, Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, Stadt Illingen, Fondation Marienburg, under the aegis of Fondation de Luxembourg, Espace Culturel Grande Région. 
Plein tarif 30 EUR / Réduit (<26 ans) 15 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu