FR | DE

MUSIK

27.01.2018 | 18:30 (CAPE, Ettelbruck)
MAZE Voices
Lost in Voices

27.01.2018 18:30
Emma van Arragon, Stephanie Kos, Bente Deenekamp, Joline Gofers, Sopran. Dorien de Landtsheer, Mareille de Blok, Lotte van der Heijden, Marleen Spierings, Mezzosopran.  Ine van Egdom, Marieke van Dijk, Mirthe Weller, Marleen Spierings, Alt. Sven Keet, Ed Mulders, Nanko Meiborg, Tenor. Driek Heesakkers, Rogier Geerders, Tim Verhaal, Bariton. Mike Ajawaila, Vocal Percussion.

Zwanzig talentierte Sänger, Männlich und Weiblich, haben sich in der a capella Gruppe MAZE gefunden. Die Gruppe ist sehr verschieden, da die Sänger aus den ganzen Niederlanden jeden Mittwoch zusammenkommen um in Rotterdam zu proben. Von Merel Martens geleitet, präsentiert diese Gruppe eine Reihe ihres eigenen Repertoires und unerwarteten Cover Liedern. Wie in einem Labyrinth sind die Möglichkeiten endlos und man verliert sich in den Stimmen: „Prepare to be a-MAZE-d!“

Merel Martens ist ein vollzeitiger Chor Dirigent, Arrangeur und Ausbilder. Ihren Master in „Rhythmic Choir Conducting“, erhielt sie Mai 2015 in der Royal Academy of Music, Dänemark. Neben MAZE dirigiert sie auch noch die a capella Gruppen „Pitch Control“, und „VOÏSZ Vocal Projects“. Außerdem ist sie der Stimmtrainer für die Professionelle Gruppe „The Junction“. Seit November 2015 unterrichtet sie die „Intelligent Choir“ Methode in zwei Niederländischen Konservatorien.

Programm: 

Erster Teil:
Crush?!
Demo Showcase

*** 

Zweiter Teil: MAZE Voices
Lost in Voices 

 

Tarif jeunes 15.5 EUR / Tarif normal 11 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu