FR | DE

Archiv (aktuelle Saison)

27.01.2019 | 17 Uhr
SHANI DILUKA & PAVEL GILILOV
REZITAL

Programm


Shani Diluka
, die in Monaco aufgewachsene Pianistin srilankesischer Herkunft, ist Musikerin und Schriftstelerin. 1996 gewann sie den Ersten Preis für Klavier und Kammermusik am Conservatoire National de région de Nice. Ihr musikalischer Stil ist unter Anderem von ihren literarischen, filmischen und künstlerischen Kenntnissen geprägt.

Edvard Grieg, pièces lyriques (séléction)
    Arietta op. 12 n°1 en mi bémol majeur ; Valse-Impromptu op. 47 n°1 en la mineur ; Au printemps (Til våren) op. 43 n°6 en fa dièse majeur ;
   Kobold op. 71 n°3 en mi bémol mineur ; Nocturne (Notturno) op. 54 n°4 en ut majeur ; Marche des trolls (Trolltog) op. 54 n°3 en ré mineur

Claude Debussy, Rêverie
Claude Debussy, L'Isle joyeuse
Ludwig van Beethoven, Sonate pour piano no. 23 en fa mineur, op. 57 ("Appassionata") 



Pavel Gililov wurde in Donezk geboren und hat in St.-Petersburg an einer Spezialschule studiert. 1975 gewann der Pianist den Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau. Bis heute doziert er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und am Mozarteum Salzburg.
 
Claude Debussy, Estampes
   1. Pagodes
   2. La soirée dans Grenade
   3. Jardins sous la pluie

Frédéric Chopin, Sonate no. 2 en si bémol mineur, op. 35
Frédéric Chopin, Mazurkas op. 24 no. 1-4
Frédéric Chopin, Polonaise héroïque op. 53
 


  Tarif normal 31 EUR / Tarif jeunes 15 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu