FR | DE

Archiv (aktuelle Saison)

05.11.2019 | 20 Uhr
Islande, au gré des vents
Exploration du monde, von Anne & Pierre Régior, vorgestellt von Eric Lorang

Island besticht mit seinen Gletschern, Fjorden, wettergegerbten Inseln, Aschewüsten, schwarzen Stränden und unzähligen Kolonien an Meeresvögeln. Die außergewöhnliche Schönheit der Insel macht Island zu einem beliebten Reiseziel, das jedoch nicht viel vom Leben seiner Bewohner preisgibt. Anne und Pierre Régior zeigen in ihrem Film, dass sich hinter der Reserviertheit der isländischen Fischer, Bauern und Viehzüchter sehr viel Gastfreundschaft versteckt, und wie verankert ihre Arbeit in der herben Natur der Insel ist. Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt, liegt eingebettet zwischen den Bergen und dem Meer. Sie beeindruckt mit farbigen Dächern der traditionellen Häuser sowie der futuristischen Hallgrimskirkja-Kathedrale.






 

Tarif normal 16 EUR / Tarif jeunes 8 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu