FR | DE

Programm

06.02.2020 | 20 Uhr
Orchestre de chambre du Luxembourg
& Timothy Chooi, Preisträger des Concours Reine Elisabeth 2019

06.02.2020 20 Uhr
Timothy Chooi, Preisträger des Concours Musical International Reine Elisabeth de Belgique, Geige.
Corinne Niemeyer, Leitung.

Felix Mendelssohn, Die Hebriden oder Die Fingalshöhle op. 26
Francis Poulenc, Sinfonietta

Concerto für Violine und Orchester, zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt.
Seit seiner Entstehung in 1951 hat sich der Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel als bedeutendes Ereignis im Kalender vieler Musikliebhaber etabliert. Ursprünglich nur für Pianisten und Violinisten vorgesehen, hat sich der Wettbewerb seit 1988 auch für Gesang, Komposition und Cello geöffnet. 2019 markiert die 19. Ausgabe des Violinwettbewerbs, zu welchem 71 MusikerInnen zwischen 18 und 30 Jahren zugelassen wurden. Unter den TeilnehmerInnen, die alle an der Schwelle zu einer internationalen Karriere stehen, befinden sich die vielversprechendsten Violonisten ihrer Generation. Im Rahmen seiner Partnerschaft mit dem Königin-Elisabeth-Wettbewerb empfängt das CAPE eine(n) der drei ersten PreisträgerInnen für ein gemeinsames Konzert mit dem Luxemburgischen Kammerorchester unter der Leitung von Corinna Niemeyer, die seit 2018 Assistenzdirigentin des Philharmonischen Orchesters Rotterdam ist.



 

Tarif normal 31 EUR / Tarif jeunes 15.5 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu