FR | DE

Programm

15.11.2019 | 20 Uhr
Passion of Andrea 2
Simone Mousset Projects

15.11.2019 20 Uhr

Simone Mousset, Konzept und Choreographie. Luke Divall, Lewys Holt, Mathis Kleinschnittiger, Tanz. Amelia Emma Forrest, Raisa Kröger, Michele Meloni, Andrea Rama, Raoul Riva, Elisabeth Schilling, Davide Sportelli, mitarbeitende Tänzer. Alberto Ruiz Soler, Musik. Lydia Sonderegger, Bühnenbild, Kostüme. Alberto Ruiz Soler, Seth Rook Williams, Beleuchtung. Thomas Schaupp, Dramaturgie. Renelde Pierlot, künstlericher Rat.

The Passion of Andrea 2 ist die neue Kreation der Luxemburger Choreografin Simone Mousset, Gewinnerin des Lëtzebuerger Danzpräis 2017. Voller Humor und Ironie stellt sich The Passion of Andrea 2 als eine Fortsetzung einer früheren Version desselben Stücks, The Passion of Andrea 1, dar. Um die Erinnerung und die nebulöse Präsenz dieses „Originalwerkes“ herum versucht eine Gruppe von drei Personen, die alle Andrea sind, ein neues Stück zu konstruieren. Ihre Suche nach einer prekären Balance und einem Anschein von Einverständnis reißt sie in immer beunruhigenderer Spiegelwelten hinein. Ein geheimtuerisches Stück, in dem das Wort sich harmonisch mit den Gesten der Interpreten vermischt, und das sich uns mal als Farce, mal als Debatte, mal als Musical, mal als Mini-Ballett präsentiert.

Eine Simone Mousset Projects Produktion, in Koproduktion mit KLAP Maison pour la Danse, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg und dem CAPE – Centre des Arts Pluriels Ettelbruck. Finanzielle Unterstützung von Choreodrome, Touch Wood via The Place London. In Partnerschaft mit Trois C-L – Centre de Création Chorégraphique Luxembourgeois, Maison du Portugal André de Gouveia Paris, Dance City Newcastle, Fondation Indépendance, und Monodrama Festival.




 

Tarif normal 21 EUR / Tarif jeunes 10.5 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu