FR | DE

Programm

26.01.2020 | 15 Uhr
Kanner o Kanner o quel Bonheur
e Liddernomëtteg fir Mënsche mat an ouni Demenz

Georges Urwald, Mady Weber, Gesang.  Joe Del Toe, Clown. Georges Urwald, Piano. Franck Hemmerlé, Perkussion. Dani Jung, Idee und Produktion. Anouk Schiltz, Bühne und Kostüm.
 
Nach der erfolgreichen Premiere im Wohn- und Pfelgeheim „Beim Goldknapp“ in Erpeldange im Oktober 2019, macht das Projekt nun einen Abstecher nach Ettelbrück ins CAPE. Gesungen werden die Lieblingslieder der Bewohner „Beim Goldknapp“, aber auch luxemburger Klassiker, unter anderem von Poutty Stein, Dicks und Lentz, stehen auf dem Programm. Ein paar internationale Evergreens laden zum Mitsingen und Tanzen ein.
Neben Georges Urwald, Mady Weber und dem Clown Joe del Toe, erwarten den Zuschauer weitere „besondere Gäste“ um zusammen einen unvergesslichen Nachmittag zu verbringen.

Reservierungen: info@milasbl.lu / T: 661 955 044

Eine Produktion der MIL asbl, mit Unterstützung von der Association Luxembourg Alzheimer, des CAPE - Centre des Arts Pluriels Ettelbruck, von RTL, der Œuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte, dem Ministère de la Culture, der Fondation Indépendance by BIL.


  Tarif normal 12 EUR / Tarif réduit ( séniors 60+ , étudiants, jeunes) 5 EUR



Zu Kalender hinzufügen
Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu