FR | DE

A CAPE'LLA - STIMMENFESTIVAL

ACAPELLA_2020_Flyer_A5_WEB_Page_1
Die Stimme ist das natürliche Instrument des Menschen und das Singen ist ein essentielles menschliches Grundbedürfnis, zugleich aber auch eine universelle Sprache. Der a cappella-Gesang – also Gesang ohne instrumentale Begleitung – ist zudem die wohl reinste, aber auch vielseitigste und anspruchsvollste Form des (gemeinsamen) Singens.

Das biennale A CAPE’lla-Stimmenfestival des CAPE, das 2016 das erste Mal organisiert wurde, möchte genau diese Kunst in mehreren Konzerten und Workshops in seiner ganzen Breite und Ausprägung zeigen: vom Beatboxing über klassischen Chorgesang bis hin zum a cappella Pop-Konzert ist die menschliche Stimme in verschiedenen Stilen, Facetten und Traditionen zu hören.

Line-Up 2020

SINGER PUR
JUKEVOX
THE BEATBOX COLLECTIVE
VOIX CLAIRES 
LUXEMBOURG JAZZ VOICES
THE SINGLE SINGERS
THE SWINGLES  
TRIO MEDIAEVAL
LES JEUNES QUI CHANTENT
THE REAL GROUP


>> DOWNLOAD BROSCHÜRE (PDF; 3,8 MB)

 
 
 

Festival a CAPE'lla

02.02.2020 | 11:30
Trio Mediaeval
a CAPE'lla - Stimmenfestival 2020

02.02.2020 11:30
AQUILONIS
Trio Mediaeval

Anna Maria Friman, Linn Andrea Fuglseth, Jorunn Lovise Husan,
Gesang.

Es ist eine ebenso faszinierende wie einzigartige Klangwelt, in der sich die virtuosen Sängerinnen des 1997 in Oslo gegründete Vokalensembles Trio Mediaeval mit ihrer Interpretation von mittelalterlichen Baladen, polyphoner Musik und zeitgenössichen Kompositionen bewegen. Ihr Programm Aquilonis nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise von Island zum Mittelmeer entlang der Küsten von Skandinavien und England, von Nord nach Süd, eben wie der gleichnamige Nordwind. Dabei erschaffen die drei Skandinavierinnen mit isländischen Gesängen, norwegische Hymnen, englischen mittelalterlichen Carols sowie italienischer Sakralmusik eine Synthese aus Klang und mystischer Atmosphäre.

Programm:

Salve regina, Anonymous. Gregorian Chant
Salve mater misericordie, Anon. C 13, England
 
Ave rex angelorum, Carol, C15, England
Ecce quod natura, Carol, C15, England
Alleluia a newe werk, Carol, C15, England
 
Solbønn, Traditional folk song, Norway
Limu Limu Lima, Trad. folk song, Sweden. arr. Trio Mediaeval
Lova Line, Trad. folk song, Norway, Arr. Linn Andrea Fuglseth
 
Den signede dag, Trad. religious folk song, Norway
Pris vare Gud, Trad. Hymn. Swedish-populated Nuckö, Estonia
Abba, hjärtans Fader god, Trad. Nuckö, Estonia, arr. Anna Maria Friman
 
Vespers antiphon and psalm I, II, III, From Office of St. Thorlak, C14, Iceland
 
Benedicta es caelorum regina, Anon. C14 Berkeley Castle, England
 
So ro liten tull, Trad. folk song, Norway, arr. Linn Andrea Fuglseth
Sulla lulla, Trad. folk song, Norway, arr. Linn Andrea Fuglseth
Fryd dig du Kristi brud, Trad. Norway. arr. Linn Andrea Fuglseth
 
Special antiphon, From Office of St. Thorlak, C14, Iceland
Vespers antiphon and psalm IV, V, From Office of St. Thorlak, C14, Iceland
Kyrkjeklokka, Trad. Norwegian hymn. arr. Linn Andrea Fuglseth

Im Rahmen des a CAPE'lla Festival - Stimmenfestivalsorganisiert vom CAPE-Centre des Arts Pluriels Ettelbruck, in Partnerschaft mit der Stadt Diekirch und dem INECC- Institut Européen de Chant Coral


 

Tarif normal 21 EUR / Tarif jeunes 10.5 EUR / Kulturpass 1.5 EUR



Zu Kalender hinzufügen

Festival a CAPE'lla

Kontakt
1, place Marie-Adélaïde L-9063 Ettelbruck
Tel : +352 26 81 21-1mail@cape.lu